FAQ zu Baukindergeld und Familienkonstellation, Alter der Kinder, Wohnsitz...

„Wir haben unser Haus in 2/2018 mit einem Kind gekauft. Zweites Kind kommt in 1/2019. Wenn wir da erst den Antrag stellen, bekommen wir dann für beide Kinder das Baukindergeld?“

fzbkg logo

Frage von Veronika B. am
14.09.2018

Für den Antrag auf Baukindergeld haben Sie keinen großen Spielraum. Spätestens 3 Monate nach dem Einzug muss der Antrag gestellt werden. Es gilt das Datum der Meldebestätigung. Kinder, die nach der Antragstellung geboren werden, werden nicht berücksichtigt.

„Wie lange bekommen wir Baukindergeld, wenn unsere Kinder zum Einzug 4, 13 und 17 Jahre alt sind? 10 Jahre oder solange es Kindergeld gibt oder solange sie noch bei uns wohnen?“

fzbkg logo

Frage von Ute M.
am 14.09.2018

Die KfW sieht beim Baukindergeld keine Staffelung nach dem Alter der Kinder oder der Bezugsdauer von Kindergeld vor. Das heißt, Sie erhalten 10 Jahre lang Baukindergeld für 3 Kinder.

„Wir planen ab 3/2019 zu bauen. Kinder sollen aber erst kommen, wenn alles fertig ist. Haben wir eine Chance auf Baukindergeld?“

fzbkg logo

Frage von Florian H.
am 13.09.2018

Nach dem Einzug hat man 3 Monate Zeit, den Antrag auf Baukindergeld zu stellen. Berücksichtigt werden bei der Förderung dann alle Kindern, die zu diesem Zeitpunkt in Ihrem Haushalt leben. Für später geborene Kinder gibt es kein Baukindergeld.

„Haben in 6/2018 unsere Baugenehmigung erhalten. Wir haben bereits ein Kind und bekommen 2019 das zweite. Macht es Sinn, mit dem Antrag bis zur Geburt zu warten, um dann Baukindergeld für 2 Kinder zu erhalten, oder ist die Anzahl der Kinder zum Zeitpunkt der Baugenehmigung relevant?“

fzbkg logo

Frage von Tim W.
am 13.09.2018

Relevant ist die Anzahl der Kinder zum Zeitpunkt der Antragstellung. Und den Antrag auf Baukindergeld können Sie ohnehin erst nach Ihrem Einzug stellen.

Wie soll's für Euch weitergehen?

Ihr wollt die Eckdaten für Baukindergeld weiter kennenlernen? Dann verschafft Euch auf unserer Startseite den Komplettüberblick

Ihr wisst schon mehr, wollt das Baukindergeld beantragen oder habt spezielle Fragen zum Baukindergeld oder zu Eurer Baufinanzierung? Dann wird Euch das interessieren: